Gianpiero Rorato

Posted by | No Tags | Über Uns

Ein Restaurant Relais in den grünen Hügeln, wunderbare Gastfreundschaft und eine ausgezeichnete Küche eingetaucht.
von Giampiero Rorato

Unter den Restaurants Trevigiani, die Schlagzeilen in den letzten Jahren gemacht haben, befindet sich das Restaurant & Resort Ca ‘del Poggio, und das nicht nur für seine Eleganz und die schöne Aussicht auf den Hügeln des Prosecco, die von den Zimmern zu bewundern ist, aber für das Kochen Fisch das ist deutlich wächst, die Aufmerksamkeit der selbst die anspruchsvollsten Gaumen.

Das Restaurant

Restaurant & Resort Ca’ ist ein wirklich einzigartiger Ort und wird von der Familie Stocco, die in der Gastronomie seit 1958, mit ausreichenden und qualifizierten Erfahrung ersten in Bibione Besitz – wo das Restaurant von Stocco wurde als die beste des Badeortes – dann , zum 18. Oktober 1994 den heutigen Standort in San Pietro di Feletto. In diesem Ort, “wo der Prosecco auf das Meer trifft”, nicht nur, weil das in den Hügeln von rund produziert edle Wein ist das am stärksten von der internationalen Kundschaft, die das Restaurant frequentiert, vor allem aber, weil die Küche serviert ausgezeichnete Fischgerichte als Gourmet genießen angefordert kommen aus allen Teilen, Schauspieler, Sportler – mit der Prävalenz von Radsport-Champions, Skifahren und Fußball – Intellektuelle, Politiker, Journalisten, Unternehmen von Freunden und Familien.
Wir sahen uns Familien versammelten sich um Tische festlich und ich traf der Parkplatz ist fast immer voll, dass ich sah, als ich ging, als Radfahrer in der letzten Italien-Rundfahrt, für die mittlerweile legendären “Muro di Ca ‘del Poggio” (wie es wurde Via dei Pascoli umbenannt), die an einem dieser Tische elegant bereit zu sitzen. Und ich entdeckte, dass die große Präsenz der Gäste hat keine Geheimnisse: hier ist eine immer zuvorkommend und freundlich, bereit und lächelnd Service, eine Küche, jedes Mal die Erfüllung aus einem Rohmaterial von hoher Qualität, ein Preis / Leistungsverhältnis der absolute Bequemlichkeit für erhalten ein Fischrestaurant.

Ein kleines Geheimnis, sagen Sie, aber diese intelligente Bedienzeile war das Sieger Restaurant & Resort Ca’ del Poggio.

Die Gerichte, die die Küche schmücken sind besonders rohe Fische Adria: Scampi, Austern, Jakobsmuscheln, Jakobsmuscheln Carpaccio. Dann Risotto, Pasta, Wolfsbarsch und andere Fische nach dem Fang des Tages. Ebenfalls sehr angenehm Desserts, die letzten Treffen abzuschließen, wenn angenehm. Reich und sehr überzeugend dann die Weinkarte.

Der Erfolg dieses Restaurant war und ist weiterhin möglich zu sein, weil es von einer Familie von schweren Profis laufen: Fortunato und Maria Stella Stocco ihr Wissen und ihre hohe Berufskultur von Bibione nach San Pietro di Feletto gebracht und sind immer vorhanden jugendlich in der Restaurant.

Fortunato hat persönlich folgte die Geburt des beigefügten Hotel Villa del Poggio, weitere große Herausforderung der Familie Stocco.
Maria Stella begrüßt die Gäste mit ihrem süßen Lächeln, sofort die Schaffung eines richtigen Atmosphäre. In der Halle gibt es der Sohn Alberto, talentiert, freundlich, bereit, aufmerksam auf alles, was in der Lage, jedes Problem zu lösen. In der Küche der andere Sohn Marco, Wert Koch, kennt jede Art von Fisch und weiß, wie man mit dem anderen Chef, Vincenzo Vairo, in Gerichten, die verzaubern zu drehen, in Zusammenarbeit. Und mit ihnen sind ausgezeichnet Mitarbeiter, um sicherzustellen, Effizienz, Funktionalität und Erfolg des Restaurants.

Mit der Eröffnung im Mai 2013, ist das Hotel Villa del Poggio, 4-Sterne-Resort, das mit der Hilfe und Know-how von Bruno Bertolingrande, integriert sie nahtlos mit der Gastfreundschaft durch das Restaurant, dann bot: es hat nichts und so die Gäste des die Familie Stocco, sowie eine große Meeresfrüchte excellence, können nun eine einzigartige Gastfreundschaft an die Provinz Treviso, und der Komplex Resort Restaurant ist ein must-see Wahrzeichen für internationale Touristen, die unser Land lieben.